NACHRICHTEN

Nachrichten-Suche
 
Ergebnisse pro Seite

5 Nachrichten gefunden

Seite: 1

19.01.2022: Einladung 2. BM GP Dreiband großes Billard Version 3

Bild: Einladung 2. BM GP Dreiband großes Billard Version 3

Am 22.01.2022 findet bei BC Stuttgart 1891 der 2 BM Grand Prix Dreiband großes Billard statt. 
In Version 3 der Einladung wurde das Teilnehmerfeld und die Gruppeneinteilung aktualisiert.
Ich wünsche den Teilnehmern viel Erfolg.

Mit sportlichem Gruß

Volker Schneider
kommissarischer LASPO Karambol

ANLAGE:
- Einladung V3
 
Quelle: https://www.billard-bvbw.de

14.01.2022: Corona-Aktuell

Bild: Corona-Aktuell

Änderungen zum 13. Januar 2022
Baden-Württemberg friert die Maßnahmen der Alarmstufe II bis zum 1. Februar 2022 ein, die dann unabhängig von der Auslastung der Intensivbetten und der Hospitalisierungsinzidenz bestehen bleiben
Die Anwendung der Pflicht für über 18-Jährige, in geschlossenen Räumen eine FFP2-Maske zu tragen, wurde in die CoronaVO Sport integriert. Die Ausnahme im Blick auf das Tragen einer solchen Maske bei der eigentlichen Sportausübung blieb unverändert. Selbstverständlich besteht während der Sportausübung weiterhin keine Maskenpflicht.
Grundsätzlich gelten die Ausführungen vom 03.01.2022 weiter.
In der Anlage dazu auch ein Überblick zur CoronaVO Sport

ANLAGE:
- 2022_01_12_Auf_einen_Blick
- Corona-VO_Sport_Auf_einen_Blick
 
Quelle: https://www.billard-bvbw.de

12.01.2022: Einladung 2. BM GP Dreiband großes Billard Version 2

Bild: Einladung 2. BM GP Dreiband großes Billard Version 2

Am 22.01.2022 findet bei BC Stuttgart 1891 der 2 BM Grand Prix Dreiband großes Billard statt. 
In Version 2 der Einladung wurde das Teilnehmerfeld aktualisiert und die Gruppeneinteilung bekannt gegeben.
Ich wünsche den Teilnehmern viel Erfolg.

Mit sportlichem Gruß

Volker Schneider
kommissarischer LASPO Karambol

ANLAGE:
- Einladung V2
 
Quelle: https://www.billard-bvbw.de

03.01.2022: Corona-Aktuell

Bild: Corona-Aktuell

Seit dem 27. Dezember 2021 gelten weitere Corona-Regelungen. Damit soll verhindert werden, dass sich die Omikron-Variante schnell verbreitet und die Infektionszahlen wieder in die Höhe schießen.

Die Landesregierung hat am Donnerstag, 23. Dezember 2021, die Corona-Verordnung angepasst. Die Kontaktbeschränkungen für Geimpfte und Genesene werden nochmals erweitert. Außerdem soll künftig in Innenräumen eine FFP2-Maske oder vergleichbare Maske getragen werden. Mit der neuen Verordnung wird zudem eine Sperrstunde in der Gastronomie eingeführt. Die 2G+-Regel wird an die neue Booster-Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) angepasst. Für Veranstaltungen wird die zulässige Teilnehmendenzahl weiter herabgesetzt.

Die Corona-Verordnung gilt zunächst bis zum 24. Januar 2022, wird aber fortlaufend auf den Prüfstand gestellt und an das aktuelle Infektionsgeschehen angepasst.

 

 Die wichtigsten Anpassungen im Überblick:

ANLAGE:
- 2021_12_27Auf_einen_Blick
Weiter zum Haupttext...
Quelle: https://www.billard-bvbw.de

03.11.2021: Christine Lachenmann und Robert Schwarz nominiert für Deutsche Meisterschaften

Bild: Christine Lachenmann und Robert Schwarz nominiert für Deutsche Meisterschaften

Leider gab es dieses Jahr Corona bedingt keine ordentliche Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft in Bad Wildungen, so dass die Landessportwarte die Teilnehmer für Baden-Württemberg nominiert haben.

Sehr erfreulich, dass im Pool sogar zwei Spieler vom BC Stuttgart 1891 nominiert wurden:

1. Christine "Chrissi" Lachenmann durfte im Damen-Feld im 14/1e, 8- und im 9-Ball starten
2. Robert "Robby" Schwarz wurde bei den Senioren für 8-Ball und 10-Ball nominiert

Chrissi startete am 29. Oktober mit 14/1e und erreichte einen beachtlichen 5. Rang. Herzlichen Glückwunsch.
Vivien Schade aus Hamburg wurde Ihrer Favoriten-Rolle gerecht und wurde ungeschlagen Deutsche Meisterin im 14/1e.

Bei den Senioren im 10-Ball lief es leider nicht so gut und Robert Schwarz musste sich in der ersten Runde gegen Martin Poguntke (PBSG Wolfsburg) mit 3:5 geschlagen geben. Auch in seiner zweiten Begegnung behielt Achim Schefczyk vom 1. PBC Rheinbach die Oberhand, so dass Robby leider schon frühzeitig aus dem Wettbewerb ausschied.
Andreas Weber aus Duisburg wurde Deutscher Meister.

Der 8-Ball Wettbewerb lief schon etwas besser und Robert Schwarz konnte sein Erstrundenspiel gegen Rene Lucia vom 1. Friesacker BC mit 5:3 gewinnen. In der Gewinnerrunde verlor er dann aber gegen Reiner Köster (1. PBSC Wesel) und schied kurz vor dem Einzug in die KO-Runde gegen Gerald Müller vom PBC Phönix Düren aus. Damit belegt Robert Schwarz den 17. Rang bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren im 8-Ball.

Der Damen 8-Ball Wettbewerb läuft noch und nach einer Erstrunden Niederlage gegen Yvonne Ullmann-Hybler vom PBC Olimpia München, die sich einen Tag zuvor Bronze im 10-Ball geholt hatte, wartet Chrissi jetzt auf Ihr zweites Match gegen Claudia Bornholdt vom 1. PBT Lübeck. Gut Stoß.

Gratulation zur Nominierung und zu den Platzierungen bei Deutschen Meisterschaften mit enorm starken Teilnehmerfeldern.


Weiter zum Haupttext...

12.01.2022: Einladung 2. BM GP Dreiband großes Billard Version 2

Am 22.01.2022 findet bei BC Stuttgart 1891 der 2 BM Grand Prix Dreiband großes Billard statt. 
In Version 2 der Einladung wurde das Teilnehmerfeld aktualisiert und die Gruppeneinteilung bekannt gegeben.
Ich wünsche den Teilnehmern viel Erfolg.

Mit sportlichem Gruß

Volker Schneider
kommissarischer LASPO Karambol

ANLAGE:
- Einladung V2
Quelle: https://www.billard-bvbw.de